Schule in Windorf

Nömerberg 1 
94575 Windorf
Tel.: 08541-903740
Fax: 08541-90374-204

Schule in Otterskirchen

Jahnstraße 3
94575 Otterskirchen
Tel.: 08541-903740
Fax: 08541-90374-104

Frühjahr 2017: Immer gibt es ein großes Hallo, wenn es heißt: Du darfst mit Frau Sterner kochen!" Dieses Mal stand eine Tomatensuppe mit Croutons auf dem Kochprogramm, jedoch sollte diese ohne Hilfe durch irgendein Päckchen geschehen. Frau Sterner ging mit Hilfe eines Globusses ausführlich auf die Ursprungsherkunft der Tomate ein und erzählte den interessierten Zuhörern die Geschichte vom spanischen König, der durch den Genuss einer Tomatensuppe wieder gesund geworden ist.

Dann gings ans Vorbereiten der Suppe. Die Schüler zerschnitten die mitgebrachten Zwiebeln, sodass sie diese dann unter Anleitung von Fr. Sterner glasig dünsten konnten. Dabei merkten die Schüler schon, dass es nicht so einfach ist, kleine Zwiebelstückchen zu schneiden, wenn die Augen tränen. Dann kamen die bereits gewaschenen Tomaten an die Reihe. Auch diese wurden von den Schülern nach genauer Vorgabe durch Frau Sterner entsprechend aufgeschnitten und zerkleinert. Dabei hatte dann doch der eine oder andere Schüler Probleme, weil er nicht wusste, wie er das Gemüsemesser halten sollte. Aber alle Schwierigkeiten wurden schließlich dank Frau Sterners Unterstützung gemeistert. Nach dem Kochvorgang fügten die Schüler nach Hinweisen der Köchin Zucker, Salz und als Bindemittel Mehl hinzu und pürierten anschließend die Suppe. Bevor es ans Essen und Verkosten ging, durften die Schüler Semmeln in kleine Stückchen schneiden und anrösten. Nach dem Reinigen der Tische und Arbeitsgeräte gab es endlich die selbst gekochte Suppe zum Verkosten. Alle Schüler waren begeistert von ihren Kochkünsten und durften natürlich in dichten Plastikdosen Kostproben mit nach Hause nehmen. " Was kochen wir das nächste Mal mit dir Frau Sterner?, fragten viele Schüler. Sie dürfen gewiss sein, dass sich Frau Sterner auch im nächsten Jahr, wenn es zeitlich geht, einen neuen Kochkurs für unsere Schule ausdenken wird. Auch die Schulleitung mit den Kollegen bedanken sich herzlich für die umsichtige und kompetente Betreuung durch Frau Sterner.